Landhotels am Niederrhein

Entspannter Urlaub im Landhotel am Niederrhein

Die Region Niederrhein in Nordrhein-Westfalen erstreckt sich an der Grenze zu den Niederlanden. Nach Herzenslust können Sie hier wunderschöne Flusslandschaften erkunden, die vor allem das Herz von Naturliebhabern höher schlagen lassen. Abwechslungsreiche Radtouren oder Wanderungen durch Flussauen, Wälder, Seen- und Heidelandschaften warten mit einmaligen Erlebnissen und Einblicken auf Sie.

Lassen Sie sich zum Beispiel auch auf dem Europäischen Fernwanderweg E8 sowie der Niederrheinroute von der reichen Tier- und Pflanzenwelt beeindrucken – zu jeder Jahreszeit. Im Herbst ist die Ankunft der arktischen Wildgänse, die zum Überwintern an den Niederrhein kommen, ein Naturschauspiel der besonderen Art. Die verschlungenen Flusszweige haben im Laufe der Jahrhunderte eine außergewöhnliche Kulturlandschaft geprägt.

Inmitten dieser wildromantischen Natur können Sie die ländliche Atmosphäre genießen, sich zwischendurch von der Architektur der Schlösser und Herrenhäuser beeindrucken lassen und die herzhafte, regionale Küche probieren. Typische Spezialitäten am Rhein sind zum Beispiel Himmel und Erde, Sauerbraten oder die mild geräucherte Traditionswurst Flönz.

Während einer Schifffahrt auf dem Rhein, können Sie die herrliche Landschaft an sich vorbeiziehen lassen und sich auf dem Sonnendeck entspannt zurücklehnen. Links und rechts am Wegesrand können Sie in schönen Cafés einkehren und sich inmitten idyllischer Gärten und historischer Höfe ein Stück Torte oder ein anderes Schmankerl gönnen.

Schloss Moyland
Archäologischer Park Xanten
Stadttor Xanten

Beliebte Ausflugsziele am Niederrhein für einen unvergesslichen Urlaub

Am Niederrhein erwartet den Besucher mit dem Archäologischen Park Xanten das größte archäologische Freilichtmuseum in Deutschland. Der Park ermöglicht Ihnen einen Ausflug in die römische Geschichte. Nicht nur die Original-Exponate der Dauer- und Sonderausstellungen sind spannend. Viele Aktionen für Groß und Klein geben interessante Einblicke in die Lebens– und Arbeitsweise der Römer. Hier weitere Ausflugsziele, die Sie nicht verpassen sollten:

  • Schlösser: sehenswert sind zum Beispiel das Borghess in Emmerich – ein prachtvolles Herrenhaus und gleichzeitig Standesamt der Stadt und das Schloss Diersfordt – ein über 700 Jahre altes Wasserschloss im gleichnamigen Weseler Stadtteil. Das Schloss Dyck (nordwestlich von Aldenhoven) ist ein entzückendes Wasserschloss, das 2002 auch Teil der Landesgartenschau Nordrhein-Westfalens war.

  • Niederrheinroute – das gut ausgeschilderte Radwegenetz mit über 2.000 Streckenkilometern hält jede Menge abwechslungsreiche Touren für jede Kondition bereit.

  • Auf der Via Romana, der alten Limesstraße, die von Xanten bis nach Nimwegen führt, kann man auf einer Radtour inmitten einer wunderbaren Kulisse viele Sehenswürdigkeiten wie den Dom, die historische Innenstadt von Xanten und die Stadtwindmühle in Kalkar entdecken.

  • Im niederländisch-deutschen Grenzgebiet liegt der Naturpark Maas–Schwalm–Nette, der mit seinen Aussichtstürmen für viele besondere Aus– und Einblicke in die Natur sorgt. Seinen Namen verdankt der Park den drei Flüssen, die das Areal durchfließen.

  • In Emmerich erwartet die kleine Niederrhein-Destille Ihre Besucher mit regionalen Likören und Obstbränden. In den urigen Räumen des Familienunternehmens kann probiert werden und bestimmt findet sich auch ein schmackhaftes Mitbringsel für die Daheimgebliebenen.

  • Besonders an warmen Tagen im Sommer ist der Xantener Südsee und Nordsee das Lieblingsziel für Wassersportler. Neben Freiluft-Events haben auch Wasserratten bei Sportarten wie Wasserski, Stand–Up Paddling oder bei einer Bootsfahrt bestimmt viel Spaß.

  • Burgen: Burg Kempen im Kreis Viersen war lange Zeit die Kurkölnische Landesburg und somit Sitz der Erzbischöfe. Die Schwanenburg – das Wahrzeichen der Stadt Kleve ist schon aus der Ferne gut erkennbar und wurde bereits im 11. Jahrhundert erbaut.

  • Auf zahlreichen wunderschönen Golfplätzen können Sie zum Beispiel am Schloss Moyland in Bedburg-Hau, am Wasserschloss Anholt in Isselburg-Anholt oder auf dem Platz in Borghees bei einer Partie Golf die herrliche Umgebung genießen.

Fahrradfahren am Niederrhein

Unsere Hotelempfehlungen am Niederrhein

Der Niederrhein ist ein beliebtes Urlaubsziel in Deutschland. Die nachhaltig heführten Hotels auf greenline-hotels.com zeichnen sich besonders durch ihre Gemütlichkeit und den herzlichen Service aus.

Gästehaus und Hofcafé Lindenhof

Gästehaus Lindenhof in Kranenburg

Hotel Landhaus Beckmann in Kalkar

Hotel Landhaus Beckmann in Kalkar

Hotel Schloss Wissen in Weeze

Hotel Schloss Wissen in Weeze

Erleben Sie in den nachhaltigen Hotels am Niederrhein auf greenline-hotels.com auch besondere Urlaubsfreuden wie Fahrradtouren, Wellness-Genuss, Verwöhn-Wochenenden oder Golfreisen. Ganz egal, ob ein romantisches Wochenende zu Zweit oder aktiver Kurzurlaub – die Hotels am Niederrhein heißen Sie willkommen und freuen sich auf Ihren Besuch.

Aktuelle Veranstaltungen am Niederrhein und zu den Landhotels finden Sie auch auf Facebook...

GreenConferenceHotels
Siegel klimaneutrale Webseite
GreenSign Nachhaltigkeitssiegel

© 2020 GreenLine Hotels

Hotels filtern

Hotel
Sterne
Wellness
Sonstiges