Hotel „Zur Krone“ im Lahntal - Familiensache seit genau 190 Jahren

GreenTravel Reisetipp für Naturfans und Genießer

Im Jahr 1831 wurde das Streichholz mit Reibzündung erfunden. Und schon damals kehrt man ein – in das damalige „Wirtshaus“ am Wegesrand zwischen Weilburg und Wetzlar. Da fing alles mit einem Branntweinausschank und einem Dach über dem Kopf für Fuhrmänner an. Heute wird das Hotel „Zur Krone“ im hessischen Löhnberg an der Lahn von Hedmar und Claudia Schlosser bereits in der achten Generation geführt und genießt einen weit über die Gemeinde Löhnberg hinaus hervorragenden Ruf.

Aus dem Gasthaus hat Familie Schlosser mittlerweile ein Hotel- und Gastronomieverbund mit rund zehn Niederlassungen gemacht, dessen Zentrum das Hotel „Zur Krone" in Löhnberg ist - und das seit 190 Jahren. Das war genug Zeit, sich immer weiter zu entwickeln und ein neues innovatives Hotelkonzept zu kreieren, bei welchem nun auch die Nachhaltigkeit eine große Rolle spielt.

 

Krone Front Neu
Krone Zimmer
Krone Stube

 

Das traditionsbewusste und moderne Midscale Hotel begeistert seine Gäste mit einem familiären Ambiente und beherbergt 42 Nichtraucher-Zimmer unterschiedlicher Größe und individuell im Einrichtungsstil und Ausstattung. Außerdem bietet es ein Restaurant mit einer frischen regionalen und internationalen Küche, einen Biergarten mit leckeren Grillgerichten vom echten amerikanischen Oklahoma Joe, einen Saunabereich, drei Tagungs- und Eventräume sowie ein "Kronenstübchen" und eine gemütliche Dorfstube.

Das Hotel „Zur Krone“ ist für sein nachhaltiges Engagement in allen Hotelbereichen mit dem Nachhaltigkeitssiegel GreenSign Level 4 zertifiziert, was für eine hervorragende nachhaltige Ausrichtung steht.

 

Krone Urkunde Uebergabe
Krone Urkunde GreenSign
Krone GreenSign

 

Anlässlich des 190-jährigen Firmenjubiläums haben wir Hotelchefin Claudia Schlosser interviewt:

Hallo Claudia, danke, dass du dir Zeit für uns genommen hast in deinem geschäftigen Alltag und mit 2 Kindern. Das Hotel „Zur Krone“ blickt auf eine beeindruckende Geschichte zurück und wird von dir und deinem Mann schon in achter Generation geführt. Welche Aufgaben übernehmen denn die einzelnen Familienmitglieder im Hotel?

Bei uns ist nahezu die gesamte Schlosser Familie mit eingebunden und wir profitieren von den Stärken jedes Einzelnen. Mein Mann Hedmar Schlosser ist Geschäftsführer und trägt somit die Gesamtverantwortung. Ich selbst bin für die Kommunikation, die Qualitätssicherung und die internen Hotelabläufe verantwortlich. Senior-Chefin Ursula Schlosser ist eine Vollblut-Gastgeberin! Sie begrüßt unsere Gäste am Tisch und ist für die Blumenpflege und Blütenbeschaffung für die Küche zuständig. Senior-Chef Dieter Schlosser ist unser Mann für „AWL“ = Alles was läuft & keiner machen will 😉, dazu gehören Botendienste, Shuttle-Fahrten, Müll und Leergut, Hausmeistertätigkeiten sowie Bauen, bauen, bauen… Lea Schlosser, die älteste Tochter von Hedmar Schlosser, ist unsere Steuerberaterin und Max Schlosser, der älteste Sohn von Hedmar Schlosser arbeitet in der Krone als Koch.

Wie habt ihr euer 190. Jubiläum gefeiert?

Mit Pauken & Trompeten! Es war ein wirklich gelungenes und sehr familiäres Fest. Eine Reminiszenz an die „Altvorderer“ (Das 200 Jahre-Jubiläum ist eben noch ein Stück hin). Wir haben uns gedacht, das „190-Jährige“ doch trotz oder gerade wegen der schweren Zeiten zu feiern.

War für dich und deinen Mann von vornherein klar, dass ihr das Familienunternehmen fortführen werdet. Oder was war letztlich für die Entscheidung ausschlaggebend?

Das hat mein Mann schon mit 16 Jahren entschieden und seitdem nie mehr zurückgeschaut. Sein Wahlspruch heißt: „Unternehmen und nicht unterlassen!“. Da fiel mir mein Einstieg 2007 (als gelernte Hotelfachfrau/Betriebswirtin Hotellerie) nicht schwer und übrigens ist das hoch ansteckend. 😉

 

Krone Frueher
Krone Familie Schlosser
Hotel Zur Krone

 

Welches sind eure Lieblingsplätze im Hotel Zur Krone?

Mein Mann Hedmar liebt die Krone-Küche und unsere private Wohnung im Hotel. Ich selbst genieße auch unsere 4 Wände mit unserer eigenen kleinen Küche und auch das Rezeptions-Büro ist mein Wohlfühlort. Ursula mag die urige Dorfstube mit unserem Familientisch, die Theke, die Wäscherei und unseren Garten. Dieter ist am liebsten in der Werkstatt oder an der Theke unserer Dorfstube.

Was liebst du besonders an deiner Heimat, dem Lahntal bzw. welchen Ort sollten deine Gäste unbedingt einmal besuchen?

Die Vielfältigkeit der Landschaft und das kulturelle Angebot. Es gibt so vieles zu entdecken, für jeden Gast ist etwas dabei: die Schlosskonzerte Weilburg, die historischen Altstädte in Wetzlar oder Limburg, die barocken Schlösser in Braunfels und Weilburg, die Weihnachtsmärkte in Limburg und Wetzlar, die Kubacher Kristallhöhle, der Tiergarten Weilburg, eine Kanu- oder Floßfahrt auf der Lahn, der Lahnradweg (245 km) oder der bekannte Lahnwanderweg (295 km). Ein Geheimtipp für Whiskyliebhaber ist natürlich unsere Whiskybar „Villa Konthor“ in Limburg (beste Whiskybar 2009) mit über 800 offenen Single Malt Whiskyraritäten.

Wie habt ihr die Herausforderungen des pandemiebedingten Lockdowns bewältigt und welchen Einfluss hat das für eure jetzige und künftige Arbeit?

Wir haben als Familie natürlich immer an das Gute geglaubt und der familiäre Zusammenhalt hat uns in dieser schwierigen Zeit sehr geholfen. Wir haben die Lockdown-Zeit für Renovierungen, Azubi-Schulungen und Aufräumarbeiten genutzt. Besonders schwierig war aber für uns diese Ungewissheit: Wie lange dauert dieser Lockdown? Bekommen wir staatliche Unterstützung? Können wir alle unsere Mitarbeiter behalten und auch nach der Kurzarbeit wieder motivieren? Ein sensibler Umgang mit unseren so wertvollen Mitarbeitern und die Stammkundenpflege ist uns noch bewusster geworden. Nichts ist mehr selbstverständlich!

 

Krone Dieter Schlosser
Krone Familienmitglieder
Krone Ursula Schlosser

 

Ihr seid bereits seit 6 Jahren mit dem Nachhaltigkeits-Siegel GreenSign zertifiziert. Wie wichtig ist die "grüne" Unternehmensführung für euch?

Das ist für uns eine Selbstverständlichkeit mit 190 Jahren Tradition, 5 Kindern und dem Motto: „Wir sind nur Gast auf Erden“!

Was sind eure Pläne für die Zukunft?

Mit gutem Gewissen und stringentem Wirken das Unternehmen in eine sichere Zukunft zu führen. Im Sinne der Familie und zum Wohle unseres wertvollstem Kapitals - unsere Mitarbeiter.

Steht die nächste Generation schon in den Startlöchern? Eure Kinder wachsen ja quasi im Hotel auf, gibt es schon Ambitionen der Next Generation?

Da ist noch nichts in Stein gemeißelt und wir würden uns natürlich sehr über einen Einstieg freuen. Die Chance ist immer da! Wir werden sehen. 😉

Vielen Dank, liebe Claudia, für dieses tolle, inspirierende Gespräch. Wir gratulieren euch ganz herzlich zu eurem 190. Jubiläum und wünschen euch und eurem Team viele weitere fantastische, erfolgreiche und ideenreiche Jahre!

 

Krone Front Fachwerk
Krone Wellness
Krone Wintergarten

 

Hier gibt es die spannende Entwicklungsgeschichte vom einfachen, kleinen Landgasthof zum modernen gastronomischen Hotelbetrieb…(PDF)

Deinen nächsten Aufenthalt im Hotel „Zur Krone“ im wunderschönen Lahntal buchst du einfach hier…

Viel Spaß im Lahntal wünscht Anja

 

 

No video selected.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.
GreenConferenceHotels
Siegel klimaneutrale Webseite
GreenSign Nachhaltigkeitssiegel

Hotels filtern

Hotel
Sterne
Wellness
Sonstiges